Zurück zur Programmübersicht

Max Prosa - Solokonzert

Samstag, 31.08.2024, 19:00
- Uhr
MAX-PROSA-31.8

Max Prosa ist Geschichtenerzähler. Hört man ihn alleine an der Gitarre oder am Klavier, kann man das in seiner reinsten Form erleben. Er spielt neue und alte Lieder, wie „Flügel“, das schon 2012 entstand, aber erst 2020 durch Egon Werlers Interpretation in der Castingshow „The Voice“ eine breite Masse erreichte. Außerdem das neue „Verschwende Dich“, das als das Titellied des Kinofilms “15 Jahre” von Hannah Herzsprung interpretiert wurde und dadurch größere Bekanntheit erlangte. Hinter diesen an die Oberfläche dringenden Erfolgen sitzt und arbeitet Max Prosa seit Jahren unbeirrt an seinen Texten und
Liedern, spielt Konzerte und liest seine Gedichte, die er im neuen Gedichtband “Als wir ein Sternbild waren” versammelt hat, dessen Erstauflage in kürzester Zeit ausverkauft war. Die Lesenden und Zuhörerenden werden zu einer Gemeinschaft, um sie herum bildet sich eine Glocke, die Raum und Zeit dehnt. Max erzählt von Müttern und Söhnen, Königen und Dieben und natürlich von den großen Themen des Chansons: Vergänglichkeit, Leidenschaft und Liebe. Immer auf seine eigene Art und so, dass es jedem ans Herz geht.

LINKS:
https://www.maxprosa.de/
https://www.facebook.com/maxprosa/
https://www.instagram.com/maxprosa/
https://open.spotify.com/artist/
0UU6joGwY7wUWWDyaPNKSF
YOUTUBE VIDEO:
https://youtu.be/qlEqJRSyNSQ

Reservierung und Kartenvorverkauf
Allgemeine Informationen

Nachricht an die Weltbühne