Zurück zur Programmübersicht

Mittwoch, 29.05.2024, 19:00
- Uhr

Werkstattgespräch und Diskussion

Philosoph Prof. Graham Priest (City University New York) / Werkstattgespräch und Diskussion 

In den Räumen der Weltbühne findet ein Werkstattgespräch mit dem Philosophen Prof. Graham Priest über sein Buch “Capitalism – Its Nature and its Replacement” statt. Vertreter:innen des Kollektivs “Kapitalismus Wegatmen”, das buddhistische Meditation und politisches Engagement verbindet und derzeit an einer deutschen Übersetzung von Prof. Priests Buch arbeitet, werden ebenfalls anwesend sein und über ihre Arbeit berichten. Nach einer Vorstellung der Kerngedanken sind alle Teilnehmenden zu Fragen und offener Diskussion eingeladen. Die Veranstaltung wird auf Deutsch und auf Spendenbasis statt finden, eine vorherige Anmeldung unter andreaskapsner@posteo.de wäre hilfreich.

Zum Buch: Im dritten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts plagen tiefgreifende Probleme unsere Welt. Vielen Menschen mangelt es an ausreichender Ernährung, Gesundheitsversorgung und Bildung, denn obwohl genügend Reichtum für alle vorhanden ist, um diese Grundbedürfnisse zu befriedigen, wird der Großteil davon von wenigen strikt kontrolliert. Die globale Erwärmung führt zu Dürren, Überschwemmungen, einem Anstieg des Meeresspiegels und bald auch zur Zwangsmigration von Millionen Menschen. In seinem Buch erklärt der Philosoph Graham Priest, warum wir uns in dieser Situation befinden, definiert die Art der Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, und erklärt, wie wir unseren aktuellen Zustand lösen und über ihn hinausgehen können.  Gestützt nicht nur auf Ideen politischer Theorien, sondern auch auf Einsichten der buddhistischen Philosophie, argumentiert Priest für die Notwendigkeit einer Bottom-up-Kontrolle von Produktion, Macht, Ideologie und einem wachsenden Bewusstsein für unsere gegenseitige Abhängigkeit von einander.

www.weltbuehne.info / Tel. 05563-999 991

Reservierung und Kartenvorverkauf
Allgemeine Informationen

Nachricht an die Weltbühne